Warum Sollten Sie Ihre Zunge reinigen?

Mundgeruch (Halitosis) kommt weniger aus dem Bereich des Magens, sondern wird zum größten Teil durch bakterielle Beläge und Essenreste auf der Zungenoberfläche verursacht.

Die Reinigung der Zunge reduziert zu 85 % schlechten Atem, während die übliche Zahnreinigung allein nur ca. 15 % bewirkt.

 Durch regelmäßige Zungenreinigung wird das Geschmacksempfinden erheblich verbessert. 

 Karies und Plaque werden deutlich reduziert, so dass die Zähne länger gesund bleiben. 

Bei Krankheiten in der Mundhöhle und im Hals-Nasen-Ohren-Bereich trägt die Reinigung der Zunge wesentlich zur schnelleren Heilung bei. 

Einen Zungenreiniger zweimal täglich zu benutzen, ein Aufwand von zehn Sekunden. "60 Prozent aller Bakterien im Mund sind auf der Zunge", sagt Prof. Dr. Christoph Benz